maroverlag Die »MAROTTE – Ein literarisches Magazin« ist unser #Tipp1 zur @indiebookchallenge: Lies eine #anthologie. Hier finden sich erzählende und lyrische Beiträge – Querbeet aus dem MaroVerlag. Neben Highlights aus unserem bunten Verlagsprogramm ebenfalls unveröffentlichte Texte. Zum Beispiel enthüllen Jörg Schröder und Barbara Kalender, die Verleger des MÄRZ-Verlags, wie sie Benno Käsmayr kennengelernt haben. Außerdem: Gedichte von Charles Bukowski, ein Interview mit Lydia Daher zu ihrem Buch »Kleine Satelliten«, zwei Stories von Juliet Escoria, ein Kapitel aus John Fantes »Little Italy«, die Geschichte »Das Hippie-Hemd« von Gerald Locklin aus dem längst vergriffenen Band »Poop«, Gedichte von Martí i Pol und Philipp Luidl. Es ist eine bunte Mischung und zugleich ein Augenschmaus: Gestaltet wurde es von Designstudierenden der Hochschule Augsburg. Jedes Buch kommt mit 2 Original Siebdruck-Lesezeichen aus der Werkstatt der Hochschule. #indiebookchallenge #ibc #mehrlesenausunabhängigenverlagen #bukowski #märzverlag #johnfante

0

Die »MAROTTE – Ein literarisches Magazin« ist unser #Tipp1 zur @indiebookchallenge: Lies eine #anthologie. Hier finden sich erzählende und lyrische Beiträge – Querbeet aus dem MaroVerlag. Neben Highlights aus unserem bunten Verlagsprogramm ebenfalls unveröffentlichte Texte. Zum Beispiel enthüllen Jörg Schröder und Barbara Kalender, die Verleger des MÄRZ-Verlags, wie sie Benno Käsmayr kennengelernt haben. Außerdem: Gedichte von Charles Bukowski, ein Interview mit Lydia Daher zu ihrem Buch »Kleine Satelliten«, zwei Stories von Juliet Escoria, ein Kapitel aus John Fantes »Little Italy«, die Geschichte »Das Hippie-Hemd« von Gerald Locklin aus dem längst vergriffenen Band »Poop«, Gedichte von Martí i Pol und Philipp Luidl. Es ist eine bunte Mischung und zugleich ein Augenschmaus: Gestaltet wurde es von Designstudierenden der Hochschule Augsburg. Jedes Buch kommt mit 2 Original Siebdruck-Lesezeichen aus der Werkstatt der Hochschule. #indiebookchallenge #ibc #mehrlesenausunabhängigenverlagen #bukowski #märzverlag #johnfante